„Mehrgenerationenhäuser“ sind ein Aktionsprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Deutschlandweit gibt es rund 550 dieser Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein nachbarschaftliches Miteinander in der Kommune.

Mittelpunkt und Herzstück - der Offene Treff:

Hier kommen Menschen miteinander ins Gespräch und knüpfen erste Kontakte. Der Offene Treff ist Café, Erzählsalon, Spielzimmer, Treffpunkt der Generationen und öffentliches Wohnzimmer für alle. Hier können sich alle Interessierten mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen und zugleich vom Wissen und Können der anderen profitieren. Viele Projekte, Gruppen sowie Angebote werden im Offenen Treff geboren.

Unser Mehrgenerationenhaus im Integrativen Haus der Gesundheit:

Wir setzen uns für die Gesundheit der Menschen in der Kommune ein. Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem BürgerInnen aller Generationen und verschiedener Kulturen die Belange Ihrer Gesundheit selber in die Hand nehmen und gemeinsam aktiv werden können. Unser Mehrgenerationenhaus bindet sich in das Integrative Haus der Gesundheit ein und bündelt als offene Begegnungsstätte Engagement im ärztlich-therapeutischen, pädagogischen und kulturellen Bereich. Wir fördern bürgerliches ehrenamtliches Engagement und unterstützen neue Projekte und Initiativen.


Regelmäßige Öffnungszeiten


Offener Treff:

Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 17 Uhr


Sprechzeiten Büro:

Montag bis Mittwoch von 9 Uhr bis 12 Uhr


Angebots- und Kurszeiten individuell


Schließtage 2017:

Pfingstferien: 06.-16.06.2017

Sommerferien: 07.08. - 18.08.2017

Weihnachtsferien: 27.12.- 05.01.2018  

Büro Mehrgenerationenhaus

mail: info@mgh-heidenheim.de

Telefon: 07321/ 558 556 0

August-Lösch-Straße 26/1

89522 Heidenheim an der Brenz